Einreichfrist verlängert bis 31. Jänner 2024, 24:00 Uhr

ZUR EINREICHUNGS-SEITE   extlink

 

Abstract-Einreichthemen / Topics

1. ACE (Arbeitsgemeinschaft für Chirurgische Endokrinologie)

  • 1.1 Endokrine Chirurgie

2. ACO/ASSO (Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie/Austrian Society of Surgical Oncology)

  • 2.1 Freie Themen

3. ACP (Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie)

  • 3.1 Komplikationsmanagement in der Koloproktologie
  • 3.2 My worst case

4. AEC (Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie in der Chirurgie)

  • 4.1 Endoskopische Interventionen und Prozeduren
  • 4.2 Endoskopie und Ökonomie
  • 4.3 Prozessoptimierung in der Endoskopie
  • 4.4 Endoskopisches Komplikationsmanagement

5. Österreichische Hernien Gesellschaft (ÖHG)

  • 5.1 Hernienchirurgie: Chirurgie und Management

6. AMIC (Österreichische Gesellschaft für Minimal Invasive Chirurgie)

  • 6.1 Planung der Ausbildung in der Minimal Invasion Chirurgie
  • 6.2 Patient Management - Fast Track Konzepte in der Minimal Invasiven Chirurgie

7. AQC (Arbeitsgemeinschaft für Qualitätssicherung in der Chirurgie)

  • 7.1 Freie Themen

8. I.S.D.S./österreichische Sektion (International Society for Digestive Surgery)

  • 8.1 CED/ Morbus Crohn: Chirurgische, medikamentöse und radiologische Aspekte, besseres Management durch ein CED Board?

9. Österreichische Gesellschaft für Adipositas- und Metabolische Chirurgie

  • 9.1 Chirurgie und Management
  • 9.2 Patientenorganisation
  • 9.3 Effiziente Behandlung von (Spät-) Komplikationen

10. Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Forschung

  • 10.1 Chirurgische Forschung

11. Österreichische Gesellschaft für Gefäßchirurgie

  • 11.1 Entwicklung neuer Konzepte zur Verbesserung von Ausbildungsqualität und Patientensicherheit in der Gefäßchirurgie

12. Österreichische Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

  • 12.1 Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

13. Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendchirurgie

  • 13.1 Aktuelle Strategien in der kinderchirurgischen Spitzenmedizin
  • 13.2 Interdisziplinäre Kooperationen in Grenzbereichen der KJCH
  • 13.3 Management von komplexen Krankheitsfällen

14. Österreichische Gesellschaft für Medizinische Videographie

  • 14.1 Roboterchirurgie

15. Österreichische Gesellschaft für Neurochirurgie

  • 15.1 Freie Themen

16. Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

  • 16.1 Interdisziplinäres Management rekonstruktiver Eingriffe
  • 16.2 Qualitätsmanagement ästhetischen und rekonstruktiven Bereich

17. Österreichische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie

  • 17.1 Freie Themen

18. Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie

  • 18.1 Freie Themen

19. Österreichische Gesellschaft für Thoraxchirurgie

  • 19.1 Freie Themen

20. Österreichische Gesellschaft für Roboterchirurgie

  • 20.1 Freie Themen

21. Young Surgeons Forum

  • 21.1 Alle Themen aus dem Bereich der Chirurgie

22. Young Surgeons Austria

  • 22.1 Alle Themen aus dem Bereich der Chirurgie

23. Gesellschaft der Chirurgen in Wien

  • 23.1 Freie Themen

24. Gesellschaft für Implantologie und GewebeIntegrierte Prothetik (GIGIP)

  • 24.1 Freie Themen

25. Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

  • 25.1 Orthopädie und orthopädische Chirurgie

26. Österreichische Gesellschaft für Unfallchirurgie

  • 26.1 Freie Themen

27. Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

  • 27.1 Orthopädie und orthopädische Chirurgie

28. Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (ÖGOuT)

  • 28.1 Freie Themen

29. Arbeitsgemeinschaft Niedergelassener Chirurg*innen

  • 29.1 Freie Themen

 

ZUR EINREICHUNGS-SEITE   extlink

 

Annahme und Verständigung

Alle eingereichten Abstracts werden von einem wissenschaftlichen Komitee begutachtet. AutorInnen werden über die Annahme und Vortragsform per E-Mail informiert.

Die wissenschaftlichen Komitees behalten sich vor, eingereichte Abstracts auch der Postersitzung zuzuordnen.

Die Annahme eines Vortrages, Posters oder Videos befreit nicht von der Tagungsgebühr!

 

Einreichfrist verlängert bis 31. Jänner 2024, 24:00 Uhr

ZUR EINREICHUNGS-SEITE   extlink